Abschaffung sexueller Gewalt und Schutz der Rechte für die Schwächsten

Posted on Posted in Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte

Hintergrund Am 19. Juni 2008 wurde die Resolution 1820 (2008) vom UN-Sicherheitsrat verabschiedet. In dem Beschluss wird sexuelle Gewalt als Kriegstaktik und als Hindernis für die Friedensförderung verurteilt. Zur Erinnerung an diese Resolution erklärte die UN-Generalversammlung den 19. Juni jeden Jahres zum Internationalen Tag der Abschaffung sexueller Gewalt in Krisengebieten (Vereinte Nationen, 2015). Ziel war […]

Kinderarbeit – Eine Gräueltat, die bekämpft werden muss!

Posted on Posted in Kinderrechte

Obwohl Kinderarbeit weltweit unbestritten als Gräueltat gilt, ist sie nach wie vor gängige Praxis in unserer Gesellschaft. Weltweit üben zahlreiche Kinder eine Tätigkeit aus, welche ihre Entwicklung, ja sogar ihre ganze Entfaltung erheblich beeinträchtigt und sogar ihr Leben gefährden kann. In Artikel 1 der Kinderrechtskonvention ist ein Kind „jeder Mensch, der das achtzehnte Lebensjahr noch nicht […]

Internationaler Tag der Kinder als unschuldige Aggressionsopfer 4. Juni 2019

Posted on Posted in Gewalt, Kinderrechte

Zweck des Tages ist die Anerkennung der Schmerzen von Kindern auf der ganzen Welt, die Opfer von körperlichem, geistigem und emotionalem Missbrauch sind. Dieser Tag bestätigt das Engagement der UNO für den Schutz der Rechte von Kindern. Deren Arbeit orientiert sich an der Konvention über die Rechte des Kindes von 1989 (CRC). (Vereinte Nationen, 2019) […]

Aus Unterschieden töten oder aus Gemeinschaft erschaffen?

Posted on Posted in Bildung, Frieden, Kinderrechte, Menschenrechte

Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung Der Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung (englisch World Day for Cultural Diversity, for Dialogue and Development) ist ein Aktionstag der UNESCO, der jährlich am 21. Mai begangen wird.   Warum feiern wir kulturelle Vielfalt – warum ist sie wichtig? In der heutigen Zeit, in der […]

Alles beginnt mit einem Traum – Betrachtungen über Ruanda

Posted on Posted in Bildung, Kinderrechte, Leben von Humanium, Menschenrechte

Vicdan Merter, Life Coach, Istanbul, Türkei   Meine Geschichte mit Ruanda begann 2015 mit einem Traum, als Arndt Soret, Vorstandsvorsitzender von Humanium e.V., ein paar Freunde und ich uns mit einem gemeinsamen Interesse zusammentaten: “Kindern ein zuhause schaffen!” Im Jahre 2017 war es für mich soweit, ich kam mit Arndt nach Ruanda, mit dem Ziel Humanium […]

Kinder als Menschenrechtsverteidiger: Stärkung und Schutz unserer Kinder notwendig

Posted on Posted in Kinderrechte, Menschenrechte

Die Mobilisierung der Jugend erlebte während des letzten Jahrzehnts ein bedeutendes Wachstum, indem Kinder für ihre eigenen und für die Rechte anderer Kinder kämpften. Weltweite Bewegungen blühen auf. Die aktuellsten und größten sind ihre globalen Proteste für das Klimabewusstsein. Sie verteidigen ihr Recht auf Leben, Gesundheit, Essen, Wasser und mehr. Diese Kinder sind Menschenrechtsverteidiger. Mit […]

Zugang zur Justiz für Kinder – eine Lösung, um die Verletzung ihrer Rechte wiedergutzumachen

Posted on Posted in Kinderrechte

Humanium war in der UNO in Genf dabei, um einer Diskussion über eine grundlegende Problematik bezüglich der Kinderrechte beizuwohnen: Dem Zugang zur Justiz. Kindern Zugang zur Justiz zu gewähren ist Voraussetzung, um ihre Rechte, gegen die möglicherweise verstoßen wurde, wiederherzustellen. Wenn ein effektiver Zugang zur Justiz verwehrt bleibt, bleiben sie weiterhin verwundbar gegenüber dem Missbrauch, […]

Ruanda heute: Ein Weg, wie man die Folgen eine der größten Grausamkeiten unter Menschen den Überlebenden des 1995 stattgefundenen Völkermordes erträglicher machen kann

Posted on Posted in Kinderrechte, Leben von Humanium

„Wenn du mich kennen würdest, und du dich selbst wirklich kanntest, dann hättest du mich nicht umgebracht“ steht es in englischer Sprache über dem Eingang des Genozid Museums in Kigali geschrieben. Und genau aus diesem Grund ist Humanium hier vor Ort, um zwei Mal jährlich unsere Workshops zum Thema Kinderrechte durchzuführen. Als Experten auf dem […]

Brexit: Eine Herausforderung für die Wahrung der Kinderrechte in Großbritannien

Posted on Posted in Kinderrechte, Staatsbürgerschaft

Ein besorgniserregender und unsicherer Ausgang für den Brexit Am 23. Juni 2016 haben 51,9% der britischen Bevölkerung beschlossen, dass das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlassen soll. In den letzten drei Jahren haben anhaltende Debatten und Diskussionen zwischen dem europäischen und dem britischen Parlament zu einem hohen Maß an Unsicherheit, Zweifeln und Besorgnis über das […]

Kinder mit Behinderungen

Posted on Posted in Bildung, Gesundheit, Kinderrechte

Die internationale Gemeinschaft hat im Verständnis für die Erfahrungen von Menschen mit Behinderungen und im Schutz ihrer Rechte bereits Fortschritte erzielt. Dieser Artikel befasst sich mit der Situation von Kindern mit Behinderungen in Lateinamerika und der Karibik. (UNICEF, 2013).   Der Hintergrund Kinder mit Behinderungen sind eine der am stärksten marginalisierten und ausgegrenzten Gruppen in […]