Digitale Gesundheit – die Zukunft der Gesundheitsversorgung für Kinder

Posted on Posted in Gesundheit, Kinderrechte

Durch die lawinenartige Entwicklung des digitalen Zeitalters sehen sich ganze Industrien und Institutionen gezwungen, sich an die Auswirkungen der technologischen Neuerungen anzupassen. Das Gesundheitswesen stellt hier keine Ausnahme dar. In den letzten zehn Jahren haben technologische Entwicklungen die Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen und die Art und Weise, in der Patienten Zugang zu medizinischen Informationen erhalten und […]

Die Beteiligung des Kindes an der Forschung

Posted on Posted in Bildung, Freiheit, Kinderrechte

Partizipatorische Forschung, die Kinder als aktive, informierte und informierende Vertreter einsetzt, ist in den letzten zwei Jahrzehnten rapide angestiegen. Dieser Forschungsansatz bezieht Kinder in die Untersuchung und  Entwicklung von verschiedenen Sozialleistungen wie Bildung, Gesundheit und die Gesetzgebung mit ein und macht so die Abwesenheit der Stimmen von Kindern in der Forschung erstmals zum Thema (Groundwater-Smith […]

Die Trennung von Migrantenkindern von ihren Familien an der Grenze USA-Mexiko

Posted on Posted in Armut, Freiheit, Kinderrechte, Migranten, Migration

Jedes Kind hat ein Recht auf Sicherheit und Schutz, unabhängig davon, woher es kommt und wohin es geht. Dieses Recht wird jedoch nicht immer eingehalten, und dies wird besonders deutlich, wenn man die aktuelle Migrantenkrise an der Grenze zwischen den USA und Mexiko betrachtet. Unbegleitete Migrantenkinder werden von ihren Familien getrennt, was verheerende Folgen für […]

Humanium nimmt an der Sitzung des Europarates zu COVID-19 und Bildungsherausforderungen teil

Posted on Posted in Bildung, Kinderrechte, Leben von Humanium

Der Exekutivausschuss für die Rechte des Kindes (CDENF) hat eine Reihe von Webinaren zu den dringendsten Herausforderungen im Zusammenhang mit den Rechten der Kinder angesichts der COVID-19-Pandemie ins Leben gerufen. Am 22. März 2021 nahm Humanium an dem ersten derartigen Webinar unter dem Titel „Überwindung von Bildungsherausforderungen“ teil. Webinare zu Herausforderungen im Bereich der Kinderrechte […]

Ein wegweisendes Urteil für Umweltrechte in Ecuador

Posted on Posted in Gesundheit, Kinderrechte, Umwelt

Neun Mädchen aus dem ecuadorianischen Amazonasgebiet und ihre jeweiligen Herkunftsgemeinden gewannen ihre Klage vor dem Berufungsgericht der Provinz Sucumbíos. In dieser Klage hatten sieden Staat Ecuador aufgefordert, seine Umweltverantwortung wahrzunehmen, um die Praxis des Abfackelns von Gas zu verbieten und Tausenden von betroffenen lokalen und indigenen Gemeinschaften Wiedergutmachung zu leisten. Dies ist sicherlich ein wegweisendes […]

Bildungstechnologie (EdTech) und das Recht der Kinder auf Privatsphäre

Posted on Posted in Bildung, Kinderrechte

Während sich die Welt immer tiefer in den digitalen Raum hineinbewegt, wächst die Notwendigkeit, die Auswirkungen neuer digitaler Technologien auf das Recht der Kinder auf Bildung zu untersuchen. Die Konzeptualisierung von Bildung als Menschenrecht erfordert eine stärkere Beachtung des 4A-Rahmens der Vereinten Nationen (accessibility (Erreichbarkeit), adaptability (Anpassungsfähigkeit), acceptability (Akzeptanz) und availability (Verfügbarkeit)), insbesondere: die Zugänglichkeit […]

Bahnbrechender Meilenstein zur UNKRK: Verabschiedung des Allgemeinen Kommentars zu Kinderrechten im digitalen Umfeld

Posted on Posted in Ausbeutung, Kinderrechte

Am 24. März 2021 hat der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes offiziell seinen neuen Allgemeinen Kommentar Nr. 25 zu den Rechten von Kindern in Bezug auf das digitale Umfeld veröffentlicht. Die Verabschiedung dieses Allgemeinen Kommentars signalisiert, dass die digitalen Erfahrungen von Kindern zum ersten Mal in der UN-Kinderrechtskonvention (KRK) erwähnt werden, und markiert einen […]

Internationale Kindesentführung – der Konflikt zwischen Eltern und dem Gesetz, welcher sich nachteilig auf Kinder auswirkt

Posted on Posted in Ausbeutung, Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte

In den letzten Jahren ist die Zahl der Fälle von internationaler Kindesentführung erheblich gestiegen. Internationale Kindesentführungen werden leider zu einem häufigen Trend, der normalerweise während eines hitzigen oder emotionalen Ehekonflikts, in den frühen Phasen der Trennung oder Scheidung oder in der Wartezeit einer gerichtlichen Sorgerechtsentscheidung oder -vereinbarung auftritt. Der Begriff „Entführung“ ist aus der Sicht […]

Der Einfluss emotionaler künstlicher Intelligenz und digitalem Spielzeug auf die kindliche Entwicklung

Posted on Posted in Ausbeutung, Bildung, Kinderrechte

Bereiche, in denen Kindern spielen, werden zunehmend von modernen Technologien durchdrungen. Während die Welt in das digitale Zeitalter übergeht, sind Kinder immer häufiger digitalem Spielzeug ausgesetzt. Insbesondere in den letzten Jahren kam es zu einem Anstieg von Spielzeug mit emotionaler künstlicher Intelligenz (KI), sprich von Artikeln, die Daten von Kindern sammeln und deren Funktionalität entsprechend […]

Humanium ermöglicht eine Konsulation von Kindern hinsichtlich einer UN Resolution über nachhaltige Entwicklungsziele (SDG)

Posted on Posted in Bildung, Freiheit, Gesundheit, Kinderrechte, Leben von Humanium

Im Hinblick auf den jährlichen Tag über die Rechte des Kindes (Annual Day on the RIghts of the Child im Englischen) der am 1. März stattfand, nahm Humanium als Vermittler und Mitglied einer Arbeitsgruppe über nachhaltige Entwicklungsziele (SDG) teil, um die Stimmen von Kindern auf der ganzen Welt zu sammeln. Dies wurde durch Child’s RIghts […]