Der kanadische Kolonialstaat und der Tod indigener KInder – Auswirkungen auf die Gegenwar

Posted on Posted in Gewalt, Kinderrechte

Die kürzlich entdeckten anonymen Gräber indigener Kinder hat Kanada in den letzten Monaten erschüttert, da dies das systematische Ausblenden der vergangenen Gräueltaten und der momentanen prekären Situation ans Licht bringt, insbesondere im Kontext der Kolonialzeit bezüglich der Ureinwohner und ihrer Kinder. Die grausamen Funde auf dem Gelände ehemaliger kanadischer Internate Im Mai 2021 erschütterte ganz […]

Die schädlichen Auswirkungen von Fast Fashion auf Kinderrechte

Posted on Posted in Ausbeutung, Freiheit, Gewalt, Kinderarbeit, Kinderrechte, Umwelt

Auf den ersten Blick mag es schwierig sein, die Verbindung zwischen Fast Fashion und Kinderrechten zu erkennen. In der Modeindustrie geht es jedoch nicht „nur“ um Kleidung. Einerseits baut Fast Fashion stark auf Kinderarbeit, wodurch das Recht der Kinder auf Bildung, Freiheit und Schutz verletzt wird. Andererseits trägt sie die menschlichen, gesundheitlichen und sozialen Kosten […]

Ein Aufruf an Indien zum Beitritt zur „Safe Schools Declaration“

Posted on Posted in Armut, Bildung, Gewalt, Kinderrechte

Schulen sind die Säulen, über denen die „Flamme der Bildung“ hell erstrahlt. Durch die Konzeption der sogenannten Safe Schools Declaration (auf Deutsch: Erklärung zum Schutz von Schulen in bewaffneten Konflikten) wurde die besondere Notwendigkeit des Schutzes von Bildungseinrichtungen nun auch schriftlich anerkannt. In diesem Zusammenhang rief Antonio Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen, Indien kürzlich dazu […]

COVID-19 und konfliktbedingte sexuelle Gewalt gegen Kinder

Posted on Posted in Ausbeutung, Gewalt, Kinderrechte

Anlässlich des siebten offiziellen Tages für die Beseitigung sexueller Gewalt in Konflikten sprach die Sonderbeauftragte des Generalsekretärs für Kinder und bewaffnete Konflikte, Virginia Gamba, das Thema der konfliktbezogenen sexuellen Gewalt gegen Kinder im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie an und wies auf die besorgniserregende Situation von Kindern hin, die durch Vergewaltigung geboren wurden. Wie der kürzlich […]

Physische und virtuelle Gewalt („Mobbing“) an Schulen: Ein weltweites Problem, das angegangen werden muss

Posted on Posted in Gesundheit, Gewalt, Kinderrechte

Mobbing ist ein Problem, das schon lange andauert und leider weit verbreitet ist. Es ist gekennzeichnet durch Gewalthandlungen, sowohl physischer als auch psychischer Natur, gegenüber Menschen, die als leicht verwundbar gelten. Normalerweise wird der Ausdruck „Mobbing“ im schulischen Umfeld verwendet, weil dieses Phänomen vor allem bei jugendlichen Schulgängern in Erscheinung tritt. Mit dem Aufkommen sozialer […]

Kinder in Grenz- und Asylverfahren: Unsichtbarkeit und Erwachsenenorientierung

Posted on Posted in Flüchtlinge, Freiheit, Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte, Migranten, Migration

Kinder im Grenz- und Asylverfahren stehen vor zwei wesentlichen Problemen (Pobjoy, 2017). Einerseits wird ein Kind in Migrationsverfahren immer noch als unsichtbar angesehen, und andererseits wird in diesen Verfahren ein auf Erwachsene ausgerichteter Rechtsrahmen für Kinder angewendet. Diese Mängel setzen Migrantenkinder nicht nur der Gefahr aus, abgelehnt und abgeschoben zu werden, ohne dass ihr eigener […]

Krise nach den Wahlen in Guinea: Die Kinder als Opfer der Politik

Posted on Posted in Freiheit, Frieden, Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte

Am 18. Oktober 2020 fanden in Guinea Präsidentschaftswahlen statt. Dieses Datum steht auch für eine Erschütterung der Stabilität innerhalb dieses Landes, welches sich bereits in einer gewohnheitsmäßigen Unsicherheit befindet, die verbunden ist mit politischen Angelegenheiten, vor allem mit der Präsidentschaftskandidatur des momentanen Präsidenten von Guinea. Die Anwendung von Waffengewalt gegen die Bevölkerung und die interethnischen […]

Humanium im Gespräch mit Virginia Gamba über die Situation der Kinder in Zeiten bewaffneter Konflikte

Posted on Posted in Frieden, Gewalt, Kinderrechte, Leben von Humanium

Am 13. Oktober 2020 nahm Humanium an einem virtuellen Meeting mit Virginia Gamba, der Sonderbeauftragten für Kinder und bewaffnete Konflikte der Vereinten Nationen (UN SRSG/CAAC auf Englisch), teil. Als Partner von Child Rights Connect und Mitglied einer Arbeitsgruppe zu Kinderrechten in bewaffneten Konflikten hatte Humanium die Gelegenheit, diesem Ereignis zusammen mit weiteren Organisationen beizuwohnen, und […]

Die Helpline für rechtliche Beratung von Humanium – Hilfe für Betroffene von Kinderrechtsverletzungen

Posted on Posted in Freiheit, Gewalt, Kinderrechte, Leben von Humanium

Humanium ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die am 20. November 2008 gegründet wurde. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, das Leben von Kindern weltweit zu verbessern und den Rechtsverletzungen Einhalt zu gebieten, denen viele Kinder ausgesetzt sind. Eines der vielseitigen Angebote von Humanium ist die Helpline, die speziell Opfern von Kinderrechtsverletzungen rechtliche Beratung anbietet. […]

Menstruales Stigma und Chhaupadi-Praktiken

Posted on Posted in Armut, Entdecken Sie Indien, Freiheit, Gesundheit, Gewalt, Kinderrechte

In einer Schule in Bhuj im indischen Bundesstaat Gujarat wurden 70 Schülerinnen von ihrem Rektor gezwungen, ihre Unterwäsche abzulegen, um weiterhin an dem Unterricht teilnehmen zu können. Weshalb? Sie sollten damit beweisen, dass sie nicht menstruieren. Dieser Vorfall ereignete sich nicht etwa im letzten Jahrzehnt oder letztes Jahr, sondern zu Beginn von 2020. (SheThePeople, 2020) […]