Internationale Kindesentführung – der Konflikt zwischen Eltern und dem Gesetz, welcher sich nachteilig auf Kinder auswirkt

Posted on Posted in Ausbeutung, Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte

In den letzten Jahren ist die Zahl der Fälle von internationaler Kindesentführung erheblich gestiegen. Internationale Kindesentführungen werden leider zu einem häufigen Trend, der normalerweise während eines hitzigen oder emotionalen Ehekonflikts, in den frühen Phasen der Trennung oder Scheidung oder in der Wartezeit einer gerichtlichen Sorgerechtsentscheidung oder -vereinbarung auftritt. Der Begriff „Entführung“ ist aus der Sicht […]

„Entsetzte“ Abgeordnete des Europäischen Parlaments fordern Bolsonaro auf, die Abholzung des Amazonas zu stoppen

Posted on Posted in Gesundheit, Kinderrechte, Leben von Humanium, Menschenrechte, Umwelt

Humanium hat das Verfassen eines offenen Briefs ermöglicht, der am 1. März 2021 von 20 Mitgliedern des Europäischen Parlaments an die brasilianische Regierung geschickt wurde. In diesem Schreiben, in dem ein Ende der Abholzung des Amazonas-Regenwaldes gefordert wird, verurteilten die Abgeordneten Brasiliens Umgang mit der Covid-19-Pandemie als „gescheitert“ und forderten sofortige Maßnahmen für den Erhalt des Amazonas […]

Kinder in Grenz- und Asylverfahren: Push-Backs von Migrantenkindern an der Grenze

Posted on Posted in Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte, Migranten, Migration, Staatsbürgerschaft

Fehlende Bestimmungen hinsichtlich des Problems der Unsichtbarkeit von Kindern in Asylverfahren und ein Zuwanderungsrecht, das auf Erwachsene ausgerichtet ist, resultieren häufig in einem Mangel an Schutz dieser besonders gefährdeten Gruppe. Dies wird an der spanisch-marokkanischen Grenze in Melilla und Ceuta besonders deutlich, wo Migrantenkinder und andere Asylsuchende zurückgewiesen, Opfer von sogenannten „Push-Backs“ werden. Die willkürliche […]

Kinder in Grenz- und Asylverfahren: Unsichtbarkeit und Erwachsenenorientierung

Posted on Posted in Flüchtlinge, Freiheit, Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte, Migranten, Migration

Kinder im Grenz- und Asylverfahren stehen vor zwei wesentlichen Problemen (Pobjoy, 2017). Einerseits wird ein Kind in Migrationsverfahren immer noch als unsichtbar angesehen, und andererseits wird in diesen Verfahren ein auf Erwachsene ausgerichteter Rechtsrahmen für Kinder angewendet. Diese Mängel setzen Migrantenkinder nicht nur der Gefahr aus, abgelehnt und abgeschoben zu werden, ohne dass ihr eigener […]

Krise nach den Wahlen in Guinea: Die Kinder als Opfer der Politik

Posted on Posted in Freiheit, Frieden, Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte

Am 18. Oktober 2020 fanden in Guinea Präsidentschaftswahlen statt. Dieses Datum steht auch für eine Erschütterung der Stabilität innerhalb dieses Landes, welches sich bereits in einer gewohnheitsmäßigen Unsicherheit befindet, die verbunden ist mit politischen Angelegenheiten, vor allem mit der Präsidentschaftskandidatur des momentanen Präsidenten von Guinea. Die Anwendung von Waffengewalt gegen die Bevölkerung und die interethnischen […]

Humanium führt zweiten Kinderrechtsworkshop durch

Posted on Posted in Bildung, Kinderrechte, Leben von Humanium, Menschenrechte

Am 25. September 2020 hat Humanium den zweiten Kinderrechtsworkshop in einer Reihe von Online-Veranstaltungen für eine Gruppe von Kinderrechtsfachleuten angeboten und in der interaktiven, 90-minütigen Veranstaltung Rechtsexpert*innen aus der ganzen Welt zusammengebracht.  „Die Idee unseres Kinderrechtscoachings ist es, einen Einblick in die Werkzeuge zu geben, die Humanium in seinen Workshops einsetzt, sodass die Teilnehmenden sie […]

Kinderarbeit in Indien

Posted on Posted in Armut, Ausbeutung, Entdecken Sie Indien, Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte

Woran denken Sie als erstes, wenn jemand Indien erwähnt? An die Schönheit der indischen Kultur, die Küche, die Geschichte, das Klima? Oder denken Sie vielleicht an die Luftverschmutzung, die Überbevölkerung und die grosse Armut, mit der viele Inderinnen und Inder zu kämpfen haben? Indien ist in der Tat ein Ort, der bei vielen gemischte Gefühle […]

Leitfaden: Wie man beim Ausschuss für die Rechte des Kindes Beschwerde einreicht

Posted on Posted in Kinderrechte, Menschenrechte

Sie sollten wissen, dass Ihr Kind im Falle von jeglichen Problemen Rechte hat, und dass diese international vom Ausschuss für die Rechte des Kindes geschützt sind. Der Ausschuss für die Rechte des Kindes ist eine Sachverständigengruppe, die über die Einhaltung des internationalen Übereinkommens über die Rechte des Kindes sowie der entsprechenden Zusatzprotokolle wacht. Somit achtet […]

Was gilt es bei einer Leihmutterschaft hinsichtlich der Rechte von Kindern zu beachten?

Posted on Posted in Kinderrechte, Menschenrechte

In bestimmten Ländern (Portugal, Belgien…) toleriert, in anderen (Frankreich) verboten, ist die Leihmutterschaft in den letzten Jahren in die öffentliche Debatte gerückt, da ihre modernen Praktiken ethische Fragen bezüglich der Kinderrechte, insbesondere im Hinblick auf das Wohl des Kindes, aufwerfen. So hat Humanium es sich zur Aufgabe gemacht, eine Bestandsaufnahme dieses sich immer weiterentwickelnden Themas vorzulegen, […]

“Ehrenmorde”: Ist ein Ende in Sicht?

Posted on Posted in Frieden, Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte

Dies ist ein Folgeartikel auf „Femizid aus einer globalen Perspektive“. Er soll einen tieferen Einblick in eine der schwerwiegendsten Menschenrechtsverletzungen geben, die heute gegen Mädchen und Frauen begangen werden: sogenannte „Ehrenmorde“. Dieser sprachlich aufgeladene Begriff impliziert, dass es eine Rechtfertigung oder Erklärung für diesen Gewaltakt gäbe – darin liegt die Herausforderung bei der Definition von […]