Erdölförderung in Uganda und ihre Auswirkungen auf die Rechte von Kindern

Posted on Posted in Armut, Bildung, Kinderrechte, Menschenrechte, Umwelt

Im Rahmen eines von der französischen Firma TotalEnergies geleiteten Projekts wurde der Bau einer kolossalen 1.443 km langen Pipeline zwischen Uganda und Tansania vereinbart, durch die Rohöl transportiert werden soll. Die Pipeline soll in den Hafen von Tanga, Tansania, führen, um anschließend in verschiedene Teile der Welt exportiert zu werden. Obwohl es von seinen Befürwortern […]

Besorgniserregende Entwicklung der Vorschriften zur Kinderarbeit in den USA 

Posted on Posted in Armut, Ausbeutung, Kinderarbeit, Kinderrechte, Menschenrechte

Seit 1938 sorgen die Kinderarbeitsgesetze in den USA für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen wirtschaftlichem Fortschritt und Schutz junger Arbeitskräfte. Obwohl die Sklaverei schon vor langer Zeit abgeschafft wurde, ist jedoch in einigen Bundesstaaten aufgrund des wirtschaftlichen Drucks und der Forderungen der Industrie in letzter Zeit ein Rückschritt der Vorschriften für Kinderarbeit zu beobachten. Dennoch bleibt […]

Diskussionen um Norwegens Barnevernet: Steht das Kindeswohl im Mittelpunkt?

Posted on Posted in Armut, Ausbeutung, Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte

Der norwegische Kinderschutzdienst, gemeinhin als „Barnevernet“ bekannt, ist seit über einem Jahrzehnt wegen seiner Praxis, Kinder ihren Eltern wegzunehmen, stark umstritten. Diese gängige Praxis, die von der internationalen Gemeinschaft heftig kritisiert wird, ist nicht auf eine bestimmte Gruppe beschränkt, da sie oft auch die schwächsten Mitglieder der norwegischen Gesellschaft, wie alleinerziehende Mütter und Einwanderer, betrifft. […]

Alptraumhafte Lage für Kinder im jordanischen Flüchtlingslager Za’atari

Posted on Posted in Armut, Gesundheit, Kinderrechte, Menschenrechte, Migranten, Migration

Das Flüchtlingslager Za’atari ist das größte Flüchtlingszentrum im Nahen Osten und eines der größten der Welt (DW, 2022). Nach Angaben der Vereinten Nationen sind mehr als die Hälfte der 81.000 Flüchtlinge, die im Lager Za’atari leben, minderjährig (Aljazeera, 2016). Die Kinder im Lager sind Verstößen gegen ihre Grundrechte ausgesetzt und werden in beträchtlichem Maße ihrer […]

Empfehlung zur Mitbestimmung von jungen Roma: ein Fortschritt für Roma-Kinder und -Jugendliche

Posted on Posted in Armut, Kinderrechte, Menschenrechte

Am 5. April 2023 verabschiedete das Ministerkomitee eine neue Empfehlung an die 46 Mitgliedstaaten des Europarats, um eine substanzielle Beteiligung, Vertretung und Miteinbeziehung der jungen Roma in allen Bereichen der Gesellschaft und Entscheidungsprozessen zu gewährleisten und um strukturellen Rassismus zu bekämpfen. Dies ist ein wichtiger Fortschritt für Roma-Kinder und -Jugendliche, damit ihre Stimmen gehört und […]

Die Leidensgeschichte der Rohingya: Tausende von Kindern in Myanmar und Bangladesch bedroht

Posted on Posted in Armut, Ausbeutung, Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte, Migranten, Umwelt, Ureinwohner

Die Rohingyas gehören zu den Minderheiten der Welt, die am stärksten verfolgt werden. Die langjährige Diskriminierung und die eskalierende Brutalität in Myanmar verwehren den Rohingyas schon seit Jahrzehnten ein menschenwürdiges und sicheres Leben. Gerade die Kinder dieser Minderheit sind durch solche Übergriffe besonders gefährdet. Darüber hinaus sind die Rohingyas auch in Bangladesch mit einer feindseligen […]

Brauthandel – das ausufernde Phänomen von Zwangsheirat und sexueller Sklaverei in China

Posted on Posted in Armut, Kinderehen, Kinderrechte, Leben von Humanium, Menschenrechte, Migration

In China hat der Menschenhandel mit jungen Frauen und Mädchen zum Zwecke der arrangierten und/oder erzwungenen Heirat und sexuellen Ausbeutung deutlich zugenommen. Dieser Trend ist in erster Linie eine Folge der langjährigen Ein-Kind-Politik und der Tatsache, dass im Land männliche Nachkommen bevorzugt werden. Es hat zu einem erheblichen Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern geführt (Barr, 2019). […]

Bildungsbarrieren für junge Mütter in Afrika

Posted on Posted in Armut, Bildung

Afrika ist einer der Kontinente mit den weltweit alarmierendsten Zahlen jugendlicher Schwangerschaften (UNFPA, 2022). Viele dieser Schwangerschaften gehen auf Kinderehen zurück, was ein weiteres Thema ist, das in vielen Ländern Afrikas nicht ausreichend angegangen wird. Ein weiterer Grund ist die unzureichende Sexualerziehung und Aufklärung über Fortpflanzung, sowie mangelnde Informationen über moderne Verhütungsmethoden. Hinzu kommt, dass […]

Sextourismus in Marokko: eine florierende Industrie, die gegen die Rechte der Kinder verstößt

Posted on Posted in Armut, Ausbeutung, Kinderrechte, Menschenrechte

Marokko entwickelt sich immer mehr zu einem „Paradies“ für Pädophile aus der ganzen Welt. Aufgrund der leichten Zugänglichkeit zu Europa, der großen Zahl verarmter Kinder und der Tabuisierung dieses Themas ist Marokko das perfekte Ziel für Sextourismus und sexuelle Ausbeutung von Kindern. Darüber hinaus sind die schwachen Rechts- und Strafverfolgungsstrukturen bei der Umsetzung und dem […]

Die Gefahr eines unbehandelten Denguefiebers für indische Kinder

Posted on Posted in Armut, Gesundheit

Mückenstiche während der Regenzeit in tropischen Ländern können sehr gefährlich sein. Aufgrund ihres schwachen Immunsystems sind Kinder besonders anfällig für Krankheiten wie Denguefieber oder Malaria. Es stimmt zwar, dass Mücken jeden infizieren können, aber wenn sie nicht sofort behandelt werden, kann der Ausbruch der Krankheit bei vielen Kindern zum Tod führen, insbesondere in Afrika, Südamerika, […]