Humanium nimmt an der Sitzung des Europarates zu COVID-19 und Bildungsherausforderungen teil

Posted on Posted in Bildung, Kinderrechte, Leben von Humanium

Der Exekutivausschuss für die Rechte des Kindes (CDENF) hat eine Reihe von Webinaren zu den dringendsten Herausforderungen im Zusammenhang mit den Rechten der Kinder angesichts der COVID-19-Pandemie ins Leben gerufen. Am 22. März 2021 nahm Humanium an dem ersten derartigen Webinar unter dem Titel „Überwindung von Bildungsherausforderungen“ teil. Webinare zu Herausforderungen im Bereich der Kinderrechte […]

Humanium ermöglicht eine Konsulation von Kindern hinsichtlich einer UN Resolution über nachhaltige Entwicklungsziele (SDG)

Posted on Posted in Bildung, Freiheit, Gesundheit, Kinderrechte, Leben von Humanium

Im Hinblick auf den jährlichen Tag über die Rechte des Kindes (Annual Day on the RIghts of the Child im Englischen) der am 1. März stattfand, nahm Humanium als Vermittler und Mitglied einer Arbeitsgruppe über nachhaltige Entwicklungsziele (SDG) teil, um die Stimmen von Kindern auf der ganzen Welt zu sammeln. Dies wurde durch Child’s RIghts […]

Humanium unterzeichnet gemeinsame Erklärung zur Verwirklichung des Rechts der Kinder auf eine gesunde Umwelt

Posted on Posted in Gesundheit, Kinderrechte, Leben von Humanium, Umwelt

Humanium hat auf der 46. Tagung des Menschenrechtsrates (HRC) eine gemeinsame Erklärung zur Verwirklichung der​​ Rechte von Kindern​​ auf​ eine gesunde ​​Umwelt unterzeichnet.​ Die gemeinsame Erklärung wurde am 3. März 2021 von der Children’​​s Environmental Rights Initiative (CERI) und der Child Rights Connect-Arbeitsgruppe abgegeben und betrifft Kinderrechte und Umwelt im Hinblick auf den​ ​interaktiven Dialog […]

Humanium gibt eine gemeinsame Erklärung auf der jährlichen Ganztagestagung des Menschenrechtsrates zu den Rechten des Kindes ab

Posted on Posted in Freiheit, Kinderrechte, Leben von Humanium, Umwelt

Am 1. März 2021 fand die ganztägige Jahrestagung des Menschenrechtsrates zu den Rechten des Kindes statt. Die diesjährige Tagung stand unter dem Motto „Die Rechte des Kindes und die Ziele für nachhaltige Entwicklung“. Humanium gab zusammen mit anderen NROs eine gemeinsame Erklärung ab, in der die Notwendigkeit betont wurde, Kinder zu schützen, in sie zu […]

„Entsetzte“ Abgeordnete des Europäischen Parlaments fordern Bolsonaro auf, die Abholzung des Amazonas zu stoppen

Posted on Posted in Gesundheit, Kinderrechte, Leben von Humanium, Menschenrechte, Umwelt

Humanium hat das Verfassen eines offenen Briefs ermöglicht, der am 1. März 2021 von 20 Mitgliedern des Europäischen Parlaments an die brasilianische Regierung geschickt wurde. In diesem Schreiben, in dem ein Ende der Abholzung des Amazonas-Regenwaldes gefordert wird, verurteilten die Abgeordneten Brasiliens Umgang mit der Covid-19-Pandemie als „gescheitert“ und forderten sofortige Maßnahmen für den Erhalt des Amazonas […]

Was hat 2020 für die Kinderrechte bedeutet?

Posted on Posted in Bildung, Gesundheit, Kinderrechte, Leben von Humanium, Umwelt

Zu Beginn des Jahres 2020 hätte sich niemand vorstellen können, wie herausfordernd und beispiellos dieses Jahr in zahlreichen Aspekten unseres täglichen Lebens werden würde, einschließlich der Kinderrechte. Eines ist sicher – die Coronavirus-Pandemie (COVID-19) hat das Leben vieler Kinder und Familien schwer und nachteilig beeinflusst. Während die Welt mit dem Kampf gegen diese globale Pandemie zu […]

Humanium unterbreitet der UN einen Vorschlag für eine allgemeine Bemerkung über die Rechte des Kindes in Bezug auf den digitalen Raum

Posted on Posted in Kinderrechte, Leben von Humanium

Wir sind stolz verkündigen zu dürfen, dass Humanium am 15. November 2020 erstmals der UN einen Vorschlag zu einer allgemeinen Bemerkung unterbreitet hat. Humanium ist dem Aufruf der UN zur Beteiligung von NRO’s an einem Entwurf einer allgemeinen Bemerkung zu den Rechten der Kinder in Bezug auf den digitalen Raum, gefolgt. (Englisch: General Comment on […]

Humanium im Gespräch mit Virginia Gamba über die Situation der Kinder in Zeiten bewaffneter Konflikte

Posted on Posted in Frieden, Gewalt, Kinderrechte, Leben von Humanium

Am 13. Oktober 2020 nahm Humanium an einem virtuellen Meeting mit Virginia Gamba, der Sonderbeauftragten für Kinder und bewaffnete Konflikte der Vereinten Nationen (UN SRSG/CAAC auf Englisch), teil. Als Partner von Child Rights Connect und Mitglied einer Arbeitsgruppe zu Kinderrechten in bewaffneten Konflikten hatte Humanium die Gelegenheit, diesem Ereignis zusammen mit weiteren Organisationen beizuwohnen, und […]

Die Helpline für rechtliche Beratung von Humanium – Hilfe für Betroffene von Kinderrechtsverletzungen

Posted on Posted in Freiheit, Gewalt, Kinderrechte, Leben von Humanium

Humanium ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die am 20. November 2008 gegründet wurde. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, das Leben von Kindern weltweit zu verbessern und den Rechtsverletzungen Einhalt zu gebieten, denen viele Kinder ausgesetzt sind. Eines der vielseitigen Angebote von Humanium ist die Helpline, die speziell Opfern von Kinderrechtsverletzungen rechtliche Beratung anbietet. […]

Humanium führt zweiten Kinderrechtsworkshop durch

Posted on Posted in Bildung, Kinderrechte, Leben von Humanium, Menschenrechte

Am 25. September 2020 hat Humanium den zweiten Kinderrechtsworkshop in einer Reihe von Online-Veranstaltungen für eine Gruppe von Kinderrechtsfachleuten angeboten und in der interaktiven, 90-minütigen Veranstaltung Rechtsexpert*innen aus der ganzen Welt zusammengebracht.  „Die Idee unseres Kinderrechtscoachings ist es, einen Einblick in die Werkzeuge zu geben, die Humanium in seinen Workshops einsetzt, sodass die Teilnehmenden sie […]