Kinder als Bombenopfer des kolumbianischen Staates

Posted on Posted in Freiheit, Kinderrechte, Menschenrechte

Die jüngste Geschichte Kolumbiens ist von bewaffnetem Konflikt geprägt. Insgesamt hat der soziale und politische Kampf – resultierend aus der Unzufriedenheit des ländlichen Sektors, der ungleichen Landverteilung und dem Mangel an politischer Beteiligung zu Lasten bestimmter Gesellschaftsteile –in der Folge zu Gewalt geführt (La Comisión para el Esclarecimiento de la Verdad, la Convivencia y la […]

Rekrutierung von Minderjährigen im Fußball: die Regelung für junge Spieler

Posted on Posted in Ausbeutung, Freiheit, Kinderrechte

Die rasche Kommerzialisierung des Fußballs und sein Wachstum zu einem lukrativen Finanzmarkt treiben hochrangige Akteure des Sports zur Ausbeutung von Kindern aus Profitgründen. Die Anreize liegen auf der Hand: Allein der europäische Fußballmarkt ist schwindelerregende 25 Milliarden Pfund wert, und sein wichtigstesKapital sind junge Sportler in gefährdeten Positionen (Deloitte, 2019). In den letzten Jahren gab […]

Humanium unterbreitet den Vereinten Nationen Vorschläge zur Beendigung des Kinderhandels im Agrarsektor

Posted on Posted in Ausbeutung, Freiheit, Kinderrechte, Leben von Humanium

Am 31. Januar 2022 hat Humanium dem UN-Sonderberichterstatter zu Menschenhandel, insbesondere Frauen- und Kinderhandel, Empfehlungen vorgelegt, die in seinen Bericht aufgenommen und auf der 50. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates vorgestellt werden sollen. Dieses Vorschlagspapier ist von größter Bedeutung, da es darauf abzielt, den Menschenhandel in der Landwirtschaft zu beenden, indem Präventions- und Schutzstrategien ausgearbeitet werden und […]

Kinder in bewaffneten Konflikten – die Ukraine-Krise

Posted on Posted in Freiheit, Frieden, Gewalt, Kinderrechte, Menschenrechte, Migration

Angesichts der jüngsten Ereignisse in der Ukraine ist es wichtig, den Erhalt des Friedens und des Schutzes für alle Kinder in der Ukraine zu betonen. Der anhaltende Konflikt in der Ukraine stellt eine unmittelbare und wachsende Bedrohung für das Leben und Wohlergehen der 7,5 Millionen Kinder des Landes dar (UNICEF, 2022). Kinder wurden getötet, verwundet, […]

Das Recht der Kinder auf Identität – sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität und Geschlechtsausdruck (SOGIE)

Posted on Posted in Freiheit, Kinderrechte, LGBTQ+, Menschenrechte

Wenn Personen nach ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität oder ihrem Geschlechtsausdruck (SOGIE) gefragt werden, beginnen sie ihre Erzählungen oft mit den Worten: „Ich wusste, dass ich anders bin (…)“ (Marques, 2020), was darauf hindeutet, dass die Gesellschaft uns sagt, dass es eine „normale“ Sexualität und Geschlechtsidentität gibt. Kinder wachsen meist in einem Umfeld auf, das […]

Kinderrechte: Herausforderungen und Erfolge im Jahr 2021

Posted on Posted in Ausbeutung, Bildung, Freiheit, Gesundheit, Gewalt, Kinderrechte, Leben von Humanium, LGBTQ+, Menschenrechte, Umwelt

Das Jahr, das wir langsam hinter uns lassen, war ein weiteres herausforderndes Jahr für die Rechte der Kinder weltweit. Kinder auf der ganzen Welt waren mit vielen Hindernissen konfrontiert, die ihre Chancen auf ein erfülltes Leben beeinträchtigten, wie Migration, Ausbeutung, Armut, Gewalt, Diskriminierung usw. Die COVID-19-Pandemie, die ein Jahr zuvor ausgebrochen war, hat weiterhin ihren […]

Die Auswirkungen von COVID-19 auf Kinderehen im Nahen Osten und in Nordafrika

Posted on Posted in Freiheit, Kinderehen, Kinderrechte, Menschenrechte

COVID-19 hat weltweit bereits bestehende soziale Problemlagen verschärft und vorhandene Menschenrechtsprobleme verstärkt. In der sogenannten MENA-Region (Naher Osten und Nordafrika) sehen sich Kinder aus gefährdeten Bevölkerungsschichten – insbesondere Mädchen – mit einer Reihe neuer Schwierigkeiten konfrontiert, wozu auch ein erhöhtes Risiko für eine Kinderheirat zählt. Eine kürzlich veröffentlichte Stellungnahme von UNICEF prognostiziert, dass durch die […]

Alarmierender Anstieg von Kinderehen unter syrischen Flüchtlingen im Libanon

Posted on Posted in Armut, Freiheit, Kinderehen, Kinderrechte, Migranten, Migration

Die Covid-19-Pandemie hat zusammen mit der bestehenden Flüchtlings– und Wirtschaftskrise im Libanon zu einem gewaltigen Anstieg an Kinderehen unter syrischen Flüchtlingen geführt. Seit Beginn des Syrien-Konflikts vervierfachte sich die Zahl der Kinderehen im Libanon (Monla-Hassan & Yacoubian, 2020). Die Problematik der Kinderehen ist zwar ein weltweit zu beobachtendes Phänomen, allerdings gibt es auch mehrere länderspezifische […]

Die schädlichen Auswirkungen von Fast Fashion auf Kinderrechte

Posted on Posted in Ausbeutung, Freiheit, Gewalt, Kinderarbeit, Kinderrechte, Umwelt

Auf den ersten Blick mag es schwierig sein, die Verbindung zwischen Fast Fashion und Kinderrechten zu erkennen. In der Modeindustrie geht es jedoch nicht „nur“ um Kleidung. Einerseits baut Fast Fashion stark auf Kinderarbeit, wodurch das Recht der Kinder auf Bildung, Freiheit und Schutz verletzt wird. Andererseits trägt sie die menschlichen, gesundheitlichen und sozialen Kosten […]

Ungarns neues Anti-LGBTQI+-Gesetz: Verschlechterung des Geistes der Verständigung, des Friedens und der Toleranz

Posted on Posted in Freiheit, Kinderrechte, LGBTQ+, Menschenrechte

Am 15. Juni 2021 verabschiedete die ungarische Regierung ein neues Gesetz, dem schnell internationale Empörung folgte. Das Gesetz, das ursprünglich entworfen wurde, um Pädophilie weiter zu kriminalisieren, könnte schwerwiegende Folgen für die Rechte von LGBTQI+-Kindern haben. Die ungarische Regierung besteht jedoch darauf, dass das Gesetz zum Schutz der Kinder und ihrer Rechte verabschiedet wurde. Was […]