Afghanistan – eine Kindheit im Exil

Posted on Posted in Flüchtlinge, Frieden, Gewalt, Kinderrechte

Mit 15 träumen viele noch von einer unbeschwerten und rosigen Zukunft. Man löst sich langsam vom Elternhaus und unternimmt Ausflüge mit Gleichaltrigen. Das Leben dreht sich um schulische Dilemma, vor allem aber auch um die ersten großen Gefühlsregungen und Freundschaften, die nichts und niemand trennen kann. In Kabul, Herat und Kandahar hingegen werden Millionen von […]

Unbegleitete Minderjährige von heute und morgen in Marokko

Posted on Posted in Flüchtlinge, Kinderrechte, Staatsbürgerschaft

Seit einigen Jahren zeigt die Situation der unbegleiteten Minderjährigen ein neues Gesicht der Migration. Ihre Situation ist umso besorgniserregender, da der Begriff der unbegleiteten Minderjährigen noch relativ neu ist und ihr Rechtsstatus nicht eindeutig durch nationale Rechtsvorschriften geregelt ist. Infolgedessen werden unbegleitete Minderjährigen in vielen Ländern ihrem eigenen Schicksal überlassen, unter prekären Lebensbedingungen, oft ohne […]

Die Rohingya Flüchtlingskrise – Eine weitere Generation die verfolgt und staatenlos aufwächst?

Posted on Posted in Flüchtlinge, Menschenrechte

Die Rohingya: „die weltweit meistverfolgte Minderheit” Die Rohingya, eine muslimische Minderheit aus dem Rakhaing-Staat in Myanmar (auch als Burma bekannt) werden vom myanmarischen Militär seit der Unabhängigkeit des Landes in den späten 40er Jahren verfolgt. Unter dem Staatsbürgerschaftsgesetz von 1982, wurde der Rohingya Bevölkerung die myanmarische Staatsbürgerschaft effektiv verweigert. Als Staatenlose werden ihnen seitdem grundlegende […]

Flüchtlingskrise: Kinder sind die ersten Opfer

Posted on Posted in Flüchtlinge

Der Krieg und die verschiedenen Krisenherde in den Staaten Afrikas, Asiens und des Nahen Ostens haben zur Vertreibung und Gefährdung von Millionen von Kindern geführt. Diese flüchten aus ihrem Heimatland bis an die Küsten Europas, um sich wieder sicher sein zu können. Häufig werden Familien während der Flucht getrennt und die Lebensbedingungen sind weit mehr […]

UNBEGLEITETE MINDERJÄHRIGE FLÜCHTLINGE – DIE TRAGÖDIE IN DER TRAGÖDIE IN ITALIEN

Posted on Posted in Flüchtlinge

2016 verschwanden von den 20.000 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die in Italien ankamen, 6.000 vom Radar der italienischen Behörden (Repubblica, 2016). Es handelt sich dabei vor allem um Minderjährige aus Eritrea, Somalia und Ägypten im Alter von zehn bis 16 Jahren. Leider findet Italien keine wirksame Lösung für dieses ernste Problem. Schwierige Ankunftsbedingungen für die Minderjährigen […]